| Tagesausflüge

Hersbruck

Wetterlage: sonnig, warm, 26°
  • 62,6
    62,6 km Strecke
  • 682
    682 Höhenmeter
  • 3:14
    3:14 h aktive Fahrzeit

Diese Radtour bei komoot.de ansehen

Siebeneichen

  • Abfahrts/Ankunftsort

Ausgangspunkt: D 92237

Sehenswürdigkeiten

  • Hersbruck

Fachwerk und Sandstein - zum Teil mehrere Jahrhunderte alt

Der heutige Ausflug führte uns in´s Nürnberger Land nach Hersbruck.

Über Aichazandt und Höfling, wo sich das Wasser entscheiden muß, wohin es gehen soll

fahren wir nach Fürnried.

In Heldmannsberg lassen wir die Wallfahrtskirche an Frohnleichnam links liegen

und lassen es nach Thalheim hinunter rollen. Jetzt geht es rechts ab, das Tal hinunter zum Happurger Stausee.

Nur wenige Kilometer weiter passieren wir den Badesee von Hohenstadt und schon bald fahren wir durch das Wassertor in die Altstadt von Hersbruck. Unser Ziel ist Kratzers Biergarten hinter dem Rathaus. Dort haben wir uns coronagerecht niedergelassen, um uns für die Heimfahrt zu stärken. Nach einem kurzen Rundgang durch die Altstadt fahren wir auf guten Radwegen über Hohenstadt und Pommelsbrunn nach Weigendorf.

Heute wollten wir nicht den einfachen Weg durch´s Lehental nach Neukirchen nehmen, sonder die Herausforderung hinauf nach Ernhüll angehen.

Nach diesem Abzweig zeigt das Garmin mehrere hundert Meter eine Steigung von 14% an. Danach "flacht" der Anstieg leicht auf 6-8% Steigung ab. Unmittelbar am Ortseingang von Ernhüll hat man dann aber noch einmal das Gefühl an eine Wand zu fahren.

Als Belohnung bekommt man aber auf der einen Seite einen herrlichen Ausblick zurück, und auf der anderen Seite ein fast steigungsfreies Fahren bis Sulzbach. Nach Siebeneichen ist es dann nur noch ein Katzensprung.

 

Bilder von der Radtour

Rückblick in´s Fränkische

Verpflegung

HersbruckHersbruck

Kratzers Biergarten

Fränkischer Spargel

Sehenswürdigkeiten

Hersbruck


Altstadt mit vielen, sehr schön restaurierten (Fachwerk)Häusern.
Hirschbrunnen
Das Hirtenmuseum

Nimm dir Zeit, für Dinge die dich glücklich machen!

Region Amberg-Sulzbach bis weit über die Ländergrenzen hinaus! Über meine schönsten Radtouren schreibe ich hier in meinem Blog.

© Hans Dehling von www.dehhan-aktiv.de

0
Likes!