Skip to main content
| Spindlermühle, 9 Tage

Tag 2 Melnik - Mnichovo Hradiste

Wetterlage: wechselhaft, warm, 20°
  • 68,8
    68,8 km Strecke
  • 924
    924 Höhenmeter
  • 4:22
    4:22 h aktive Fahrzeit

Diese Radtour bei komoot.de ansehen

Melnik

nach Mnichovo Hradiste

  • Abfahrts/Ankunftsort

Ausgangspunkt: Tschechien

Sehenswürdigkeiten

  • Burg Kokorin
  • Burg Houska
  • Burg Bezdez

Von Burg zu Burg in´s Paradies. Sehr schöne Strecke, aber auch sehr anstrengend.

Schon 8 km nach Melnik hatten wir zwei der vier Berge des Tages abgearbeitet. Und nach weiteren 4 km bergauf kam die Abfahrt über eine schlecht ausgebaute Serpentinenstrasse.

Dabei hätte ich fast den Abzweig zur Burg Kokorin übersehen. In Anbetracht der Steilheit des Weges haben wir die Burg zu Fuß angesteuert. Nach der Burgbesichtigung noch ein paar Kurven bergab und nun schön im Tal entlang.

Nach einem Abstecher zu den Kappensteinen, die wir ebenfalls zu Fuß aufgesucht haben, durften wir einen langen Anstieg auf schotterigem Untergrund hinauf zur Burg Houska fahren. Bei der folgenden Abfahrt kamen uns ganz viele Oldtimer entgegen, die an diesem Tag eine organisierte Ausfahrt unternommen haben, wie wir später feststellen konnten.

Für uns waren die Mühen des Tages aber noch nicht erledigt, denn die Auffahrt zur Burg Bezdez, die uns schon aus der Ferne grüßte

stand nun bevor. 

Wir sind ungefähr bis zur Ortsmitte gefahren, um ebenfalls wieder zu Fuß zur Burg hoch zu steigen. Je nach Verfassung kann man aber mit dem Rad auch weiter hoch fahren. Manche waren sogar oben am Kassenhäuschen mit dem Rad, was aber wegen der Beschaffenheit des Untergrunds kein besonderes Vergnügen ist.

Da es ab hier auf guten Strassen zumeist bergab ging, war die Weiterfahrt sehr angenehm. Nach dem Parc ferme der Oldtimer

hatten wir noch ein paar giftige Gegenanstiege zu bewältigen, so dass  wir froh waren, als wir das Schloß in Mnichovo Hradiste erreicht hatten. Nach einem Spaziergang durch den großen Schloßpark und einem kurzen Besuch bei der sehr schönen, aber höchst renovierungsbedürftigen Anna Kapelle haben wir unsere Unterkunft Bella Casa, direkt am Hauptplatz der Stadt angesteuert.

Bilder von der Radtour

Kappensteine
Schloss in Mnichovo Hradiste
Hier hat der Wind ganze Arbeit geleistet
Kapelle St. Anna in Mnichovo Hradiste
Italienisches Restaurant/Hotel in Mnichovo Hradiste
Zimmer unterm Dach
Im Restaurant unseres Hotels
Blick vom Balkon auf´s Rathaus
Mariensäule in Mnichovo Hradiste
Postamt
Oltimerausfahrt

Verpflegung

Tag 2 Melnik - Mnichovo Hradiste

Restaurant im Hotel Bella Casa

Pizza Capriziosa und Quadro Formaggi

Übernachtung

Reisedatum:
Sehr schön saniertes altes Haus direkt am Masaryk Platz gegenüber vom Rathaus

Sehenswürdigkeiten

Burg Kokorin


Versteckt im Wald auf einem Sandsteinfelsen, kann besichtigt werden
Burg Kokorin
Über den Seitenausgang haben wir die Burg wieder verlassen

Burg Houska


Nach der langen Auffahrt waren wir müde wir ein Schmied

Burg Bezdez


Markant ganz oben auf einem Felsen ist die Burg Bezdez aus allen Richtungen zu sehen
Burg Bezdez, von Weitem zu sehen
Burg Bezdez mit Pferden
0
Likes!